Episode 3 – Bratwurst bis Sägemehl

Samstag ist Rugbytag, außer eine Pandemie grassiert. Dafür wird es bunt in der Runde, denn die ersten Gäste trudeln ein bei Verena und Martin. Wenn man sich schon nicht zu Spieltagen in Rugby Deutschland treffen kann, so redet man enben mit Ingo Goessgen vom RK 03 Berlin und Michael Egerer von den Nürnberg Hawks (American Football). Es geht um Dinge die man vermisst, Wüsten und Würstchen, Gäste und Gastgebende, Stadionsprecher und Showeffekte. Und warum der erste deutsche Fußballmeister kein Rugbyclub war.
Music: Pinky – Blue Dot Sessions under CC-License

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.